Baška Voda heute

Baška Voda heute

In den dreissiger Jahren des XX Jahrhunderts errichteten die Gebrüder Sikavica das erste Hotel in Baška Voda - das Hotel "Slavija", das im Jahre 1936 bei der Weltausstellung in London eine Anerkennung und die Goldmedaille für Komfort, für Küche und Qualitätsweine erhalten hat. Die Gesellschaft für das Verschönern des Ortes wurde 1933 gegründet und die bedeutendere Fremdenverkehrsentwicklung hat nach dem Bau der Adria - Küstenstrasse begonnen. In den letzten 20 Jahren ist Baška Voda zum beliebtesten Fremdenverkehrsort des Mitteldalmatiens geworden, und am Anfang des XXI Jhs, als einer der besteingerichteten Fremdenverkehrsorte an der Adria einige Jahre nacheinander gewinnt Baška Voda die Blaue Blume mit dem Goldzeichen – und das gilt als die höchste touristische Auszeihnung in Kroatien.